Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!

Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!

Frohe Ostern!

Zunächst mal wünsche ich Dir inklusive Freunden und Familie Frohe und entspannte Ostertage!

In diesem Newsletter möchte ich Dir kurz ein paar neue Ideen und unbedingt hörenswerte Musik aus Köln vorstellen! Ich bin sicher, die CDs zu denen ich gleich komme haben beide das Potential, endgültig den ersehnten Frühling einzuläuten. Oder täuscht mich das Gefühl, nicht der Einzige zu sein, der sich auf  Sonnentage freut? Einen Vorgeschmack auf das Gefühl »Sonne« – ein gemeinsamer Kaffee auf dem Balkon der Nachbarin – das durfte ich heute schon mal testen. Im T-Shirt in der Sonne sitzen … gut!

Immer wenn mir Musik passiert …

Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!Immer wenn mir Musik »passiert«, ich anfange, unbeschwert drauf los zu malen oder irgendeine andere Art von Schaffensdrang sich in mir verselbstständigt fällt mir auf, dass alle »Probleme« aus meinem Kopf verschwinden. Nicht selten bedarf es sogar einer gewissen Phase der Konzentration, um mich nach solchen Anfällen überhaupt wieder an diverse Alltagsprobleme zu erinnern. »Ähm … ?«

Es ist, als hätte ich eine Welt vermeintlicher Begrenzungen verlassen um festzustellen, dass die Wirklichkeit aus einem Meer unendlicher Möglichkeiten besteht. Und: In erstere Welt zurückgekehrt muss ich mich der verschiedenen, angelernten Beschränkungen erst wieder mühsam erinnern. Nachdem ich das nun schon eine Weile bewusst beobachte, glaube ich folgende Gesetzmäßigkeit erkannt zu haben:

Kreativ sein ist die natürliche Anleitung zum Glücklichsein und der in sich schlüssige Beweis dafür, dass die Welt, das Universum, das Sein (nenne es wie Du willst) naturgegeben schön ist.

Von so einem Anfall und anderen Inspirationen erzähle ich in diesem Blog Beitrag verbunden mit dem Wunsch, ein paar inspirierende Gedanken an Dich weiterzugeben und Lust auf kreatives Gestalten zu wecken.

Ein Schlagzeug T-Shirt und was es mit Carl zu tun hat

Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!Irgendwie hat mich die Idee von einem fantasievoll gestalteten Schlagzeug T-Shirt nicht mehr losgelassen!

Das kam so: seit Wochen freue ich mich jeden Mittwoch über Carl und sein Schlagzeug T-Shirt. Carl ist einer meiner jüngsten Schüler und begeisterter Trommler.

Ein inspirierendes, kreativ gestaltetes Schlagzeug Shirt – das soll es für mich sein! Außerdem könnte es gerne ein bisschen nach Frühling duften!

Mit einem eher künstlerisch wirkenden Motiv, verspielt, aber nicht nur für Kinder. Etwas, das auch ich anziehe oder andere, Schlagzeug affine Menschen mit Hang zum Individuellen vielleicht auf ihrer Kaffeetasse sehen möchten. Ok. Das stimmt nicht ganz. Die Idee kommt erst später.

Alternativ erscheint vor meinem inneren Auge die humoristische Darstellung eines Schlagzeuger typischen Gefühls: Bspw. das anfängliche Schwirren im Kopf wenn es ans Lernen von Paradiddles, Double Paradiddles oder anderen »Rudiments« geht.

Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!Während mich das früher manchmal zur Verzweiflung gebracht hat, muss ich heute regelmäßig über mich selbst lachen wenn ich an komplexen, neuen Koordinationsabläufen erst mal scheitere.

Dieses Gefühl a la »Guck mal – kannste das!?« damals, im Kindergarten!? Eine Hand macht eine Drehbewegung auf dem Bauch, während die andere über dem Kopf auf und ab tippt.

Wie ich interessanter Weise feststellen konnte eine kulturübergreifend beliebte »Challenge«. Eine Übersicht der »Original 26 Rudiments of Drumming« zum downloaden finden Schlagzeuger übrigens auf der Webseite der »Percussive Arts Society«.

Ferienzeit und »Mindset Kongress«

Also: freie Ferienzeit nutzen, den Rechner an und nach einem passenden T-Shirt suchen. Im Verlauf einer gemütlich vor mich hin genippten Latte Macchiato werde ich im Internet leider nicht fündig. Ich finde „da geht noch was“ – ich hätte gerne ein Design abseits von Mainstream und Massenware.

Ich liebe dieses Heißgetränk – aber weil zu viel Kaffee nicht gut ist … . Bevor ich also der Versuchung einer zweiten Latte erliege, breche ich meine Suche mit leicht ausgebremstem Enthusiasmus fürs Erste ab.

Ich wende mich wieder dem »Business Mindset Kongress« zu, den ich gerade Online verfolge und höre mir das aufschlussreiche Interview mit Petra Hermes an. Petra Hermes ist eine erfahrene Buchhändlerin und darauf spezialisiert, versteckte Einnahmequellen in lokalen, selbstständigen Unternehmen zu finden und in bare Münze umzuwandeln.

In ihrem kostenlosen Ebook habe ich einige interessante Infos für Selbstständige, auch solchen aus der »Kreativwirtschaft«, mit eigener Webseite gefunden. Überhaupt habe ich während des Business Mindset Kongresesses viele sehr interessante Speaker gehört. Die Teilnahme habe ich nicht bereut. Vielen Dank Max Be.

Kreativ Gestalten für jedermann und Frau

So erfahre ich von Spreadshirt, einem Online Shop, mit dessen Hilfe man selbst Shirts gestalten kann. Auf YouTube finde ich das Spreadshirt Tutorial von Marco Kolditz, der a la Sendung mit der Maus erklärt, wie genau ein Shirt Design eigentlich entsteht.

Schon nach wenigen Minuten packt mich ein unbändiger Spieltrieb und der Drang, sofort mit dem Gestalten loszulegen.

Zur »Shop-Eröffnung« schenkt Spreadshirt übrigens jedem Kunden 15% Rabatt auf alle Artikel. In meinem Fall gilt der Rabatt noch bis einschließlich 8. April 2018. Um gleich mal im Shop vorbeizuschauen musst Du hier klicken.

Wenn Dir ein Shirt, Accessoire oder meine Arbeit überhaupt gefällt unterstütze mich durch gerne durch hemmungsloses Einkaufen. Ich möchte künftig noch viel regelmäßiger Blog Beiträge schreiben und auch die Menschen mit Kreativität infizieren, die sich ihres Genies noch gar nicht so bewusst sind. Lass mich gerne wissen, wie Dir die Idee welche Entwürfe Dir am besten gefallen! Klick hier um mir zu schreiben.

Musikempfehlungen: Aus deutschen Landen frisch auf den Tisch

Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!Natürlich dürfen Musikempfehlungen in meinem Oster Beitrag nicht fehlen: Dazu zwei ganz hervorragende CDs, diesmal wieder mit Spitzenmusikern aus meinem direkten musikalischen Umfeld.

Meine Frühjahrs CD Empfehlung Nr. 1: Die in der Tat traumhafte CD »Dreamlike« meines Kollegen Christoph Möckel, zu bestellen bei »Klaeng Records«.

In diesem Video kannst Du gleich mal in die CD reinhören!

Begleitet wird Christoph von den geschätzten Kollegen Matthias Akeo Nowak (b), ein Bassist mit, wie Musiker sagen, »Riesenohren«, Simon Seidel (p), einem wunderbar einfühlsamen Pianisten und Fabian Arends (d), einem meiner Kölner Lieblings Drummer.

Christoph Möckels Musik ist schlicht schön und sein entspannt warmer Sound hat das Potenzial, selbst hoffnungsloseste Workaholics zwangsentspannt aufs Sofa sinken zu lassen.

Das sehr persönliche Statement eines facettenreichen Musikers – vorbei geht nicht. Gast des Quartetts ist der Trompeter Menzel Mutzke, der mit seinem klaren Sound 5 der insgesamt 8 CD Tracks verfeinert.

Wenn Traumtöne wahr werden

Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!Meine CD Empfehlung Nr. 2 kommt aus der direkten Nachbarschaft: »Home« von Sebastian Sternal.

Ich kann mir gut vorstellen, dass für den Kölner Kollegen die Besetzung Larry Grenadier (b), unter anderem Bassist des Brad Mehldau Trios, einer »der« Bands im zeitgenössischen Jazz, wahrhaftig ein Traum ist.

Für eine so spezifische, künstlerische Persönlichkeit entscheidet man sich nicht zufällig – und umgekehrt.

Während ich die selbstverständliche Leichtigkeit dieser Musik wahrnehme, wird mir einmal mehr bewusst, welche besonderen Kräfte intuitiv improvisierte Musik frei zu setzen vermag:

Zumindest für Jonas Burgwinkel (d), einem weiteren Lieblingsdrummer hinter Trommeln, Becken und diversen Gadgets sowie seinem Rhythmuspartner Larry Grenadier ist diese Aufnahme die erste Begegnung überhaupt!

Schon während des Eröffnungstracks »I am the Ocean« fühle ich mich auf erfrischende Weise umspült von lebendiger, gefühlter, authentischer Musik. Auch wenn der Titelsong »Home« erst die Nummer 4 in der Reihenfolge ist, fühle ich mich schon Sekunden nach Einlegen der CD vollkommen Zuhause.

Mit mit der balladesken Hymne »Twin Song« endet die CD nach exakt 53:53 min Spielzeit. Als die CD nach einer knappen Stunde ausgesprochen farbenreicher Musik in C Dur, dem »Home« Akkord der westlichen Musik ausklingt habe ich das Gefühl: Schlüssiger geht nicht.

Über diesen Link kannst Du Dir übrigens die ausführliche, lesenswerte PDF des Traumton Labels zur CD automatisch kostenlos herunterladen!  Einen Video Trailer, natürlich mit Musik, findest Du hier. Darin kannst Du die Musiker während der Studio Aufnahme erleben und sehen wie genau die Musik entsteht, die später auch auf der CD zu hören ist. Bestellen kannst Du die CD bei dem einzigartigen Berliner Label »Traumton«. Direkt zur CD bei Traumton kommst Du über diesen Link.

Einen Videostream des Trios vom WDR 3 Jazzfest gibt es noch bis Mitte August (2018) auf ARTE Concert: 1:11 h lebendige Live Musik!

Unsere Trio CD in der »Radio Jazznacht« auf Bayern 2

Kreativ sein: Die natürliche Anleitung zum Glücklichsein!Es ist einige Tage her, da bekomme ich eine Email von Ssirus Pakzad, Journalist und Fotograf aus München:

»Ich mache am Ostersamstag im Bayerischen Rundfunk eine 2-Stunden-Sendung (»radioJazznacht« Bayern 2) über Musiker-Labels und Musiker-Eigenproduktionen.«

Unter anderem möchte er in der Sendung meine Trio CD »Vesica Pisces« vorstellen und berichtet von anderen Musikern, die ebenfalls ihr eigenes Label gegründet haben. Er fragt nach, warum sie sich zu diesem Schritt entschlossen haben und wie ihre bisherigen Erfahrungen mit der Selbständigkeit sind. Hier gehts zur Sendung – heute in der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag 00:05 – 02:00 h auf Bayern 2!

Wenn Du möchtest schenke ich Dir zu Ostern drei Tracks der o.g. CD, quasi als »Pröbchen«. Zu Deinem Gratis Download klicke einfach diesen Link!

Bemerkung am Rande: Ssirus Pakzad postet regelmäßig super schöne, ausdrucksstarke Portraits von Musikern, afrikanischen Masken, einer weiteren Leidenschaft sowie inspirierende Landschafts- und Städte Bilder auf Instagram. Vorbeischauen lohnt sich!

Jetzt wird aber endgültig …

Ich wünsche Dir und allen die Dir wichtig sind schöne Ostertage und Ferien mit interessanten neuen Eindrücken. Wenn der Beitrag Dir gefällt klick den Facebook unter diesem Beitrag und teile ihn mit Freunden und Bekannten. Wenn Dir T-Shirts, Musik und vorgestellte Musiker gefallen mach andere darauf aufmerksam und trage aktiv dazu bei, Menschen bewusst zu machen was für ein besonderer und schöner Ort diese Welt ist.

Hier noch mal alle wichtigen Links für Dich zusammengefasst:

Peters’ Drum Shirts

Christoph Möckel bei Klaeng Records

Sebastian Sternal Trio bei Traumton Records

Danke! Jazz Up Your Life!

Peter

1 Comment

  1. Veröffentlich von Nicole Schmalkoke am 22. April 2018 um 09:33

    Ich möcht gerne „wieder“ auf dem laufenden sein! 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar